Verpflichtung zum Schutz personenbezogener Daten

a. Unsere Verpflichtung zum Schutz personenbezogener Daten

Sonae Sierra SGPS, S.A. wird die personenbezogenen Daten der Nutzer dieser Website (der Nutzer) stets verantwortungsbewusst, fair und transparent verarbeiten. Diese Verpflichtung wird im täglichen Umgang mit unseren Investoren, Partnern, Kunden und Lieferanten eingehalten. Schutz und Sicherheit der uns anvertrauten Daten haben für uns absolute Priorität.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten handeln wir transparent und beschränken sie auf das Notwendige. Wir informieren darüber, wie und für welche Zwecke persönlichen Daten verwendet werden und schützen diese, indem wir als Referenz die besten Praktiken im Bereich der Sicherheit und des Schutzes personenbezogener Daten anwenden.

Wenn personenbezogene Daten von anderen in unserem Auftrag handelnden Unternehmen erhoben, gespeichert, genutzt, übertragen oder gelöscht werden, fordern wir von diesen dasselbe Datenschutz- und Sicherheitsniveau.

b. Wer ist für Ihre Personenbezogenen Daten verantwortlich?

A SONAE SIERRA SGPS, S.A., mit Sitz in Lugar do Espido, Via Norte, 4470-177 Maia, eingetragen im Handelsregister unter der einheitlichen Register- und Steuernummer 502 290 811, mit einem Gesellschaftskapital von € 162.244.860, im Folgenden abgekürzt als Sonae Sierra, ist, gemäß den allgemeinen Datenschutzbestimmungen und der ergänzenden gültigen Gesetzgebung in den Ländern in der das Unternehmen tätig ist, für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die bei Ihrer Registrierung und der Navigation auf dieser Website gespeichert werden, verantwortlich.

c. Von uns erhobene, personenbezogene Daten

Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezeichnet die Gesamtheit der Sie betreffenden Informationen, anhand derer Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können.

Die Website ist für Personen über 16 Jahre bestimmt und sollte ausschließlich von solchen besucht werden. Wir verarbeiten freiwillig und wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern. Falls wir Kenntnis erlangen, dass wir personenbezogene Daten von Kindern gespeichert haben, werden wir diese umgehend löschen. Wir bitten Sie um Benachrichtigung, falls Ihnen bekannt ist, dass wir personenbezogene Daten von Kindern gespeichert oder verarbeitet haben.

Wenn Sie uns über die Website eine Nachricht senden, wird zwangsläufig Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer erfasst.

Wenn Sie im Inhalt Ihrer Anfrage andere persönliche Daten angeben, tun Sie dies freiwillig; Diese anderen personenbezogenen Daten sind nicht erforderlich.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten stellt keine rechtliche oder vertragliche Verpflichtung dar. Falls Sie die erforderlichen Daten nicht angeben möchten, kann dies zur Folge haben, dass Sie keine Antwort erhalten.

d. Wie und warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten zum Zweck der Bereitstellung von Informationen als Antwort auf von Ihnen über die Website übermittelte Anfragen.

Die von Ihnen über unsere Website zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden auf der Grundlage der Einwilligung verarbeitet, die Sie uns bei der Übermittlung Ihrer Anfrage gegeben haben.

e. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert

Ihre personenbezogenen Daten werden nur für den Zeitraum gespeichert, der erforderlich ist, um eine Antwort zu senden und gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Nach Ablauf der Speicherungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten anonymisiert oder vernichtet / sicher gelöscht.

f. Wem dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln

Um Ihre Anfragen beantworten zu können, müssen wir Ihre persönlichen Daten möglicherweise an andere Unternehmen der Sonae Sierra Gruppe in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union weitergeben. Die Übermittlung von Daten an Drittländer erfolgt ausschließlich mit Ihrer Zustimmung. Wir fordern von allen Unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Falls gesetzlich gefordert, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise Behörden mitteilen.

g. Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese wahrnehmen

Unter den gesetzlich vorgesehenen Umständen haben Sie das Recht folgendes von uns zu fordern:

  1. Zusätzliche Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten;
  2. Den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten;
  3. Dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, an eine andere Stelle übermitteln;
  4. Die Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten;
  5. die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten;
  6. Die Einstellung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, falls Sie damit nicht einverstanden sind;
  7. Die Beschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten;
  8. Sie haben auch das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Verarbeitung aufgrund der zuvor erteilten Einwilligung.

Um Ihre Rechte wahrzunehmen oder falls Sie Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich auf folgende Weise mit uns in Verbindung setzen:

- Online, durch Ausfüllen des Formulars.
- E-Mail: dataprotection@sonaesierra.com.

Sie können eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen.

h. Aktualisierungen dieser Bestimmung

Diese Datenschutzverpflichtung kann zeitnah aktualisiert werden, wobei dies bekannt gemacht wird.

Datum Version Sprache Anmerkungen
08/11/2018 0.1 Deutsch Ursprüngliche Version